Erfahrungen casual dating Mülheim an der Ruhr

In ihrer Laudatio für die genannten Unternehmen machte sie deren herausragendes Engagement für die jungen Leute deutlich und gratulierte ihnen im Anschluss sehr herzlich zur Auszeichung.

Die gesamte Rede der Bürgermeisterin können Sie gerne in der beigefügten PDF-Datei nachlesen.

Ihnen bot sich die Möglichkeit der Bewerbung um Ausbildungsstellen für das Jahr 2017 oder die Möglichkeit sich um einen direkten Einstieg (zum Beispiel in eine Einstiegsqualifizierung) zu bewerben.In kurzen Gesprächen hatten die Teilnehmenden die Möglichkeiten Fragen zum Beruf und der Ausbildung anzusprechen, ihre Bewerbung zu übergeben und sich dem Ausbildungsbetrieb vorzustellen.Das Veranstaltungsformat ist bewährt, insbesondere kleinen und mittelständischen Betrieben wurde so die Gelegenheit geboten, in einem zeitlich überschaubaren Verfahren, geeignete Bewerber Innen für ihre Ausbildungsstellen zu finden. Oktober 2016 der Ausbilderpokal der Stadt Mülheim zum fünften Mal an drei Unternehmen verliehen, die (insbesondere in der Zusammenarbeit mit dem U25-Haus) durch ihr besonderes Engagement zum Thema Ausbildung aufgefallen sind.Die Jugendlichen erhielten im Rahmen der Veranstaltung fundierte Information zu verschiedenen Berufen und Gewerken und konnten für einen vertieften Einblick Praktika vereinbaren. Im Fokus der Veranstaltung standen in diesem Jahr nicht nur die Ausbildungsbetriebe, sondern auch die „Erfolgsgeschichten“ des U25-Hauses.Jugendliche also, die sich für eine der rund 350 Möglichkeiten der dualen Ausbildung, und sich somit nach dem Schulbesuch für den ersten Schritt in eine solide und erfolgreiche Lebensplanung entschieden haben.

Erfahrungen casual dating Mülheim an der Ruhr

Mit dem Ausbilderpokal ausgezeichnet wurden an diesem Tag von der Ersten Bürgermeisterin der Stadt Mülheim an der Ruhr, Margarete Wietelmann, die Lothar Probsthain Gmb H als traditioneller Handwerksbetrieb, die Filiale der Saturn Electro-Handelsgesellschaft mb H im Rhein-Ruhr-Zentrum und die Zahnarztpraxis Valentina Streich aus Mülheim an der Ruhr-Styrum."Die ausgezeichneten Betriebe sind so vielfältig wie die Möglichkeiten der dualen Ausbildung.In den letzten Jahren hat sich die Messe zu einer erfolgreichen Plattform für einen Austausch zwischen Unternehmen und Jugendlichen entwickelt. erfahrungen casual dating Mülheim an der Ruhr-15 Die Schülerinnen und Schüler erhielten die Chance, sich über Ausbildungsberufe, Ausbildungsbedingungen und Ausbildungsplatzangebote in der Region zu informieren.Im Rahmen der Messe hat die neu gestaltete U25 Kampagne verstärkt Jugendliche in den Fokus gerückt, die bereits ihre Talente in dualen Ausbildungsberufen unter Beweis stellen.

  • Anzeigen sie sucht ihn Halle
  • Web dating Norddjurs
  • Partnersuche regen
  • Partnerin gesucht kostenlos Bonn
  • Flirt sa dating
  • Dating dk kontakt Fanø
  • Freie kontaktanzeigen Leverkusen

Für den Besuch der Messe hatten sich rund 1.300 Schülerinnen und Schüler angemeldet.

55 Betriebe haben ihre Ausbildungsberufe und Ausbildungsplatzangebote vorgestellt.

Zahlreiche Unternehmen boten erneut an ihren Ständen die Möglichkeit, typische Aufgaben oder Handgriffe der Berufe praktisch auszuprobieren.

Damit die Stadtverwaltung zukunftsfähig bleibt," so Judith Grashoff.

Von links: Diskussionsrunde mit Moderator Volker Wiebels (Pressesprecher), Judith Grashoff (Abteilungsleiterin für Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung im Personal- und Organisationsamt), Ass. Barbara Yeboah (Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr/Oberhausen), Thomas Jasper (kaufmännischer Geschäftsführer der Saturn Niederlassung im Rhein-Ruhr-Zentrum), Nadine Bringenberg (Metallbauermeisterin bei der Schlosserei Seeger) und Anke Schürmann-Rupp (Competentia - Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO).

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *